DIE SCHULE

DIE MAKEUP SCHULE KÖLN

ist eine private Schule und wurde bereits 2009 von mir, Marco Seypelt zuerst in Frechen-Königsdorf gegründet. Nach vorherigen 3 Jahren mit Visagistenausbildungen in Hamburg-Blankenese (seit 2006) an der berühmten Fachschule für Kosmetik Langbehn-Pieper, entschloß ich mich dazu einen festen Standort im Kölner Raum zu finden, wo ich seit 2004 lebe-

Von 2009 bis 2013 habe ich mit einem Team aus verschiedenen Dozenten viele Makeup Artisten ausgebildet. In 2013 entschloß ich mich dann dazu den Ort der Schule nach Pulheim zu verlegen. Hier in alter Industriekultur konnte ich ein eigenes Theater übernehmen. Das neue zu Hause der Schule ist das Theater im Walzwerk in Pulheim. Das es dauert bis der Schulbetrieb wieder zusammen mit dem Theaterbetrieb funktionieren und sich synergetisch ergänzen kann, war klar und dann war es soweit. In 2014 habe ich wieder mit den Ausbildungen zum Personalvisagisten/-in begonnen und der erste Kurs endet bereits im Oktober 2015.

Back to the Roots heißt die Philosophie. Weg vom ehemaligen Schwerpunkt Beauty, Fashion und bunten Glitzersteinchen und Makeup´s die man vielleicht in Hochglanzmagazinen sieht, hin zu den Basics und Essentials des Berufes. Das Verständniss von Gesichtern, Menschen und Produkten um typgerechte Beratungen machen zu können. Makeup & Hairstyles die den Auftraggebern die uns in dem Beruf bezahlen müssen zu 100% zufrieden stellen.

Als Personalvisagist berät man Menschen die sich im Bereich Makeup und Styling nicht auskennen. Ganz egal ob für den Alltag, das private oder geschäftliche Fotoshooting oder den Filmaufnahmen in HD. Egal ob nach einigen Jahren Berufserfahrung als privater Makeup Coach für Prominente (wie es in anderen Ländern bereits lange üblich ist), oder um in Einzelcoachings oder Gruppen Beratungen und Workshops durchführen zu können. Ein weiteres Feld für bewussten Umgang mit Makeup ist die "out of Cam" Fotografie (Fotos ohne retuschierende Bildbearbeitung) und der hochauflösende Film (HDTV bis zu 4K). Hier kommt es auf Wissen um Farbe, Material, Auftragetechnik, Filmtechnik und Licht, sowie dessen richtigen Einsatz an.

Aus diesem Grund lasse ich nur eine sehr begrenzte Anzahl an Teilnehmern zu, welche diese Philosophie zu ihrem Berufsziel machen. Ein gewisses Alter (mind 18, besser 21 Jahre) sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium setze ich für die Ausbildung als Personalvisagist vorraus. Interessierte junge Menschen die glauben den Traumberuf Makeup Artist mal schnell lernen zu können um damit dann ausreichend Geld für´s Leben zu verdienen, nehme ich gerne die rosarote Brille ab!

Die Tätigkeit als Visagist zu arbeiten soll ernstgenommen werden und erfordert eine gewisse Reife und Lebenserfahrung. Ein idealer Einstieg für alle (auch die jüngeren) ist der Sonntagsurs der in 10 Sonntagen die Grundlagen des Berufs vermittelt. Hier kann sich jeder, unabhängig seiner Herkunft, des Alters oder der Vorkenntnisse anmelden.Alternativ verschaffen unsere MAKEUP WORKSHOPS an einem Vormittag einen kleinen Einblick in die Ausbildungsphilosophie.

Die Ausbildungsgrundlagen sind das Verstehen von Gesicht, Linien und Farben. Die Anatomie, und das Erkennen von Symetrien und Asymetrienim im Gesicht. Der bewusste Umgang mit Schminkmaterialien, Makeupprodukten und Haaren ist die Grundlage unserer Arbeit. Kein Strich soll unbewusst gemacht werden, keine Farbe ohne Grund ausgewählt sowie keine Linie des Gesichtes ohne Beachtung bleiben. Wie ein Künstler bewusst mit seinen Farben arbeitet, so soll es auch der Personalvisagist tun.

Wer sich jetzt noch Angesprochen fühlt und sich über die Ausbildung informieren möchte, darf gerne seine Bewerbung schicken an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder unser Onlineformular ausfüllen. Gerne stehen wir für Fragen im persönlichen Telefonat oder einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Die MAKEUP SCHULE KÖLN ist per Bahn vom Kölner HBF in ca. 15 Minuten und nur 2 Stationen mit dem Regionalexpress Richtung Mönchengladbach erreichbar. Das Walzwerk liegt direkt Gegenüber dem Bahnhof Pulheim und ist fussläufig in wenigen Minuten erreichbar. Parkplätze sind i.d.R. ausreichend auf dem Gelände vorhanden.

Ich freue mich Sie kennen zu lernen

 

Marco Seypelt